Über

LIAISON – die Lesereihe

ab 2017 als liaison hoch x vier Mal jährlich im HochX

Liaison im Keller der kleinen Künste (2014 – 2016)

Mitten in der Stadt und doch gut versteckt findet seit 2014 in beinahe monatlichem Rhythmus die kleine Lesereihe statt. Mit drei bis vier AutorInnen und nicht selten mithilfe von Projektionen, Bildern, Musik oder Soundcollagen werden hier raum- und abendfüllende Ereignisse ins Leben gerufen. Menschen und Medien treten in Verhältnisse und wechselseitige Beziehungen, performative Impulse verbinden sich mit der intimen Atmosphäre des Kellers, fügen sich zu Worten und Stimmen. Die Liaison, eine unabhängige Lesereihe für vorrangig junge, unbekannte Autorinnen und Autoren, erschließt den Keller als lebendige literarische Experimentierplattform. In diesem Rahmen werden eigene Prosa- und Lyrik-Texte präsentiert, medienübergreifende Herangehensweisen probiert, gemeinsam Lesungen gestaltet und Vernetzung betrieben.

Eine Lesereihe des Haus der kleinen Künste e.V.

Die Liaison ist Mitglied der Initiative „Unabhängige Lesereihen“

akt_keller_18

Buttermelcherstr. 18 | 80469 München | www.hausderkleinenkuenste.de

Verantwortlich für die Gestaltung und den Inhalt dieser Seite; Kuration: Ayna Steigerwald
Kontakt: liaisonlesungen@gmail.com

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s